Als Träger der Eingliederungshilfe verfolgt die Yonama-Projekt Gmbh das Ziel, den angebundenen KlientInnen und allen Interessierten Angebote zu machen, die sie in ihrer Eigenständigkeit und Lebensfreude unterstützen. Hier findet Ihr eine Auswahl unseres Angebots, welches nicht in Stein gemeißelt ist, sondern sich immer auch an den Interessen der Teilnehmer orientiert.

 

Kunstlabor:
Im kleinen Rahmen wollen wir zusammen Formen, Farben und Materialien der Kunst einsetzen und miteinander kombinieren. Die eigenen Möglichkeiten und Ideen
werden künstlerisch untersucht und umgesetzt. Außerdem soll in der Gruppe ein
gemeinsamer Austausch über das persönliche Erleben während des kreativen Schaffens stattfinden. Hierbei können auch persönliche Themen auftauchen und bildnerisch umgesetzt werden.

 

Simple Kitchen:

 

 

 

“Simple Kitchen” bedeutet einfache Küche. Für die teilnahme werden daher keine Meisterköche benötigt, sondern es kann jeder teilnehmen, der sich mit dem Thema kochen beschäftigenmöchte und/oder Spaß am Kochen hat bzw. entdecken möchte. Wir werden uns mit Alternativen zu Fertiggerichten und Fast-Food beschäftigen, die ohne große Mühe und Aufwand zubereitet werden können und lecker schmecken. In einer gemütlichen Atmosphäre möchten wir einfache und möglichst kostengünstige Gerichte von Bratkartoffeln bis Spaghetti-Bolognese ect., zubereiten. Eine Förderung der Selbständigkeit und Eigenverantwortung im hauswirtschaftlichen Bereich ist Ziel dieser Gruppe. In der Gruppe besteht zudem die Möglichkeit über das Kochen, in Kontakt zu anderen zu kommen und Freude am Kochen zu entwickeln.

 

 

Gesprächsgruppe:

Die Teilnahme an der Gesprächsgruppe soll Menschen mit psychischen Erkrankungen die Möglichkeit geben sich im geschützten Rahmen über eigene Krankheitserfahrungen und aktuelle Belastungen austauschen zu können und einen Anstoß zum eigenen Weg der Genesung zu finden. Das Gruppenangebot soll ein sozialpsychiatrisch eingesetztes Medium im Rahmen der Eingliederungshilfe sein. Im geschützten Rahmen können die Teilnehmer das eigene Denken, Fühlen, Handeln und Verhalten reflektieren.